Juli 28

Die Brut von Ezekiel Boone [Rezension/Werbung]

©Fischer

Genre: Thriller
Seitenanzahl: 395
Reihe: 1 von 3
Preis: 9,99€ [D] 10,30€ [A] (Taschenbuch)
Verlag: Goldmann
Erscheinungsdatum: 16.4.2018










Inhalt:

Etwas lebt. Und es vermehrt sich rasend schnell.
Am Amazonas stirbt eine Wandergruppe. Kurz zuvor war ein merkwürdiges Summgeräusch zu hören. In Indien schnellen die Seismographen in die Höhe, doch es folgt kein Erdbeben. In China wird eine Atombombe gezündet. Angeblich versehentlich. In Minneapolis stürzt ein Flugzeug vom Himmel. Im Wrack findet Agent Mike Rich eine verbrannte Leiche aus der etwas Schwarzes kriecht. Biologin Melanie Guyer erhält in Washington eine FedEx-Sendung. Ein mysteriöser Fund von den Nazca-Linien.©Fischer

Lesen Sie weiter
Juli 26

Verity von Colleen Hoover [Rezension/Werbung]

Genre: Roman/Thriller
Seitenanzahl: 357
Preis: 14,90€ [D] & 15,40€ [A]
Verlag: bold/dtv
Erscheinungsdatum: 13.03.2020











Inhalt:

Die junge Autorin Lowen Ashleigh bekommt ein Angebot, das sie einfach nicht ausschlagen kann. Sie soll die gefeierte Thrillerreihe der Bestseller Autorin Verity Crawford weiterschreiben, die nach einem schweren Autounfall nicht mehr ansprechbar ist. Doch mit zwei Dingen hat Lowen nicht gerechnet: Dass sie sich so sehr zu Veritys Mann hingezogen fühlen wird und dass sie im Haus der Crawfords eine schreckliche Entdeckung machen wird.

Lesen Sie weiter
Juli 24

NSA von Andreas Eschbach [Rezension/Werbung]

Genre: Roman
Seitenanzahl: 795
Preis: 12,90€ [D] 13,30€ [A]
Verlag: Lübbe
Erscheinungsdatum: 28.02.2020











Inhalt:

Was wäre, wenn es im Dritten Reich schon Computer gegeben hätte, das Internet, E-Mails, Mobiltelefone und soziale Medien – und deren totale Überwachung?

Weimar 1942: Die Programmiererin Helene arbeitet im Nationalen Sicherheits-Amt und entwickelt dort Programme, mit deren Hilfe alle Bürger des Reichs überwacht werden. Erst als die Liebe ihres Lebens Fahnenflucht begeht und untertauchen muss, regen sich Zweifel in ihr. Mit ihren Versuchen, ihm zu helfen, gerät sie nicht nur in Konflikt mit dem Regime, sondern wird auch in die Machtspiele ihres Vorgesetzten Letke verwickelt, der die perfekte Überwachungstechnik des Staates für ganz eigene Zwecke benutzt und dabei zunehmend jede Grenze überschreitet.

Lesen Sie weiter
Juli 11

Ohne ein einziges Wort von Rosie Walsh [Rezension/Werbung]

Genre: Roman
Seitenanzahl: 528
Preis: 9,99€ [D] 10,30€ [A]
Verlag: Goldmann
Erscheinungsdatum: 14.05.2018











Inhalt:

Stell dir vor, du begegnest einem Mann, einem wundervollen Mann, und verbringst sieben Tage mit ihm. Am Ende dieser Woche bist du dir sicher: Das ist die große Liebe, und es geht ihm ganz genauso. Zweifellos. Dann muss er verreisen und verspricht dir, er meldet sich auf dem Weg zum Flughafen. Aber er ruft nicht an. Er meldet sich gar nicht mehr. Deine Freunde raten dir, ihn zu vergessen, doch du weißt, sie irren sich. Irgendetwas muss passiert sein, es muss einen Grund für sein Verschwinden geben. Und nun stell dir vor, du hast recht. Es gibt einen Grund, aber du kannst ihn nicht ändern. Denn der Grund bist du.
© Goldmann

Lesen Sie weiter
Juni 28

Maddie der Wiederstand geht weiter von Katie Kacvinsky [Rezension/Werbung]

Bastei Lübbe

Genre: Jugendbuch, Dystopie
Seitenanzahl: 384
Reihe: Band 2 von 3
Preis: 7,99€ [D & A] (eBook)
Verlag: Bastei Lübbe
Erscheinungsdatum: 15.02.2013

ACHTUNG! Dies ist der zweite Band, die Rezension könnte Spoiler enthalten!










Inhalt:

Auch nachdem Maddie bei ihrem Bruder in L.A. eingezogen ist, setzt sie ihren Kampf fort. Gemeinsam mit Justin hilft sie Jugendlichen, die der Digital School den Rücken kehren wollen. Doch dann wird Maddie geschnappt und von der Polizei in eine Jugendstrafanstalt gesteckt. Hier werden alle inhaftiert, die sich gegen das System stellen. Isolationshaft und Gehirnwäsche sind im Gefängnis an der Tagesordnung und der Wille der meisten Insassen wird innerhalb kürzester Zeit gebrochen. Maddie ist lange standhaft! Doch die Haftbedingungen zermürben auch sie und schließlich ist sie kurz davor, aufzugeben. Wie soll sie alleine im Gefängnis gegen die übermächtig erscheinenden Gegner bestehen? Erst als der junge Aufseher Gabe ihr zu verstehen gibt, dass er auf ihrer Seite steht, schöpft Maddie neue Hoffnung. Aber um das System zu besiegen, muss sie sehr weit gehen … ©Bastei Lübbe

Lesen Sie weiter
Juni 24

Die Rebellion der Maddie Freeman von Katie Kacvinsky [Rezension/Werbung]

©Baumhaus

Genre: Jugendbuch, Dystopie
Seitenanzahl: 380
Reihe: Band 1 von 3
Preis: 7,99€ [D&A] (eBook)
Verlag: Baumhaus
Erscheinungsdatum: 22.7.2001









Inhalt:

2060, USA: Die junge 17-jährige Maddie Freeman lebt wie alle anderen auch ein digitales Leben. Alles findet online statt. Es gibt für die Menschen keinen Grund mehr, um auf die Straße zu gehen. Doch Maddie lernt Justin kennen und verliebt sich in ihn. Für Justin zählt aber nur das Leben, das offline stattfindet. Er kämpft gemeinsam mit seinen Freunden gegen das virtuelle Leben, in dem alles künstlich ist. Dieser Kampf betrifft aber auch Maddie und ihren Vater, denn dieser hat die Digital School (Kurz: DS) gesetzlich verankern lassen. Maddie wird in der Bewegung zu einer wichtigen Schlüsselfigur. Und muss sich entscheiden, auf welcher Seite sie stehen will.

Lesen Sie weiter
Juni 23

Wie Monde so Silbern von Marissa Meyer [Rezension / Werbung]

Genre: Science Fiction
Seitenanzahl: 384
Reihe: Band 1 von 4
Preis: 18,99€ [D] 19,60€ [A] (Hardcover)
            9,99€ D & A (Ebook)
Verlag: Carlsen
Erscheinungsdatum: 10.12.2013








Inhalt:

Cinder lebt bei ihrer Stiefmutter und ihren zwei Schwestern, arbeitet als Mechanikerin und versucht, sich nicht unterkriegen zu lassen. Denn Cinder ist ein Cyborg und in ihrer Welt wird das nicht gerne gesehen, die meisten Leute wollen mit ihr nichts zu tun haben, außer sie soll ihnen etwas reparieren. Doch dann taucht plötzlich eines Tages Prinz Kai bei ihrem Marktstand auf und bitte sie um Hilfe. Dieses Ereignis wirft einige Fragen auf und stellt Cinders Leben auf den Kopf. Auf dem großen Ball, den der Prinz veranstaltet und Cinder sich einschmuggelt, überschlagen sich die Ereignisse und Cinder wird diesmal mehr als nur ihren Schuh verlieren.

Lesen Sie weiter
Juni 22

Das Flüstern der Nacht von Peter V. Brett [Rezension / Werbung]

Genre: Fantasy
Seitenanzahl: 1006
Reihe: Band 2 von 7 (Demon Zyklus)
Preis: 16,99€ [D] 17,50€ [A] (Broschur)
13,99€ D & A (Ebook)
Erscheinungsdatum: 09.08.2010
Verlag: Heyne

ACHTUNG! Dies ist Band zwei einer Reihe! Diese Rezension könnte dich auf den ersten Band spoilern!






Klappentext:

Die Menschheit ist gefangen in der Furcht vor den Dämonen der Dunkelheit. Nur der junge Arlen beschließt, sich mit magischen Siegeln den finsteren Wesen entgegenzustellen und wird schon bald zu einer Legende. Als plötzlich aus dem Süden ein zweiter Befreier der Menschen auftaucht, droht alles in Chaos zu versinken. Doch Arlen hält fest an seiner Hoffnung auf das Ende der Nacht …
©Heyne

Lies weiter